Qualität

Zur Überprüfung der Beschichtungsqualität werden die nachfolgenden Prüfungen herangezogen:

  • Bestimmung der Schichtdicke nach ISO 2808
  • Gitterschnittprüfung nach ISO 2409
  • Kochtest
  • Gitterschnitt nach Kochtest gemäß ISO 2409 
  • Neutrale Salzsprühnebelprüfung nach ISO 9227
  • Regelmäßige Kontrolle der Einbrennbedingungen

Zur Einhaltung der exakten Einbrennbedingungen werden in regelmäßigen Abständen Einbrennkurven gefahren. Dazu werden die Luft- und die Objekttemperaturen während der gesamten Verweilzeit im Ofen gemessen und dokumentiert.